Wir sind Teil der Regionalinitiativen Wir sind Teil der Regionalinitiativen
     +++   21. 08. 2022 Weinprobe IM Riesenrad  +++     
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ürzig Sehenswert Rathaus Ürzig

Rathaus Ürzig

Das Ürziger Rathaus ist ein im Jahr 1904 gebauter dreigeschossiger turmartiger Bau aus Bruchstein und Zierfachwerk.

Die Figur aus Sandstein unterhalb des Erkers ist der Wappenhalter. Die Inschrift auf der Tafel zeigt die Baujahre des alten Rathauses anno 1595, (es wurde 1903 abgebrochen) und 1904 wieder erbaut. 

Zwei Doppelfenster mit Sandsteingewänder sind auf der ersten Etage, dahinter befindet sich der Sitzungssaal, der aktuell auch als Übungssaal für den Ürziger Musikverein genutzt wird.

Darüber befindet sich ein Scheinfachwerk mit Ecktürmchen. Aus dem Türmchen hat man einen schönen Rundumblick, man kann sogar auf die Mosel schauen. Dahinter war eine Wohnung, die früher von der aus Hoxel im Hunsrück stammenden Lehrerin Fräulein Meusel bewohnt wurde, dann folgte eine Familie vier Personen, später eine Familie mit fünf Personen. Heute steht die Wohnung leer, wird als Lagerraum genutzt.

Im dritten Stockwerk zwischen einem Doppelfenster und einem Einzelfenster, eingebettet ins Fachwerk befindet sich der Ürziger Schutzpatron St. Maternus in Höhe des Ecktürmchens. Dargestellt ist St. Maternus ist mit spitzgiebeligen Kapellen, der Künstler dieser Statue ist nicht bekannt.

Im Erdgeschoss befindet sich die Touristik-Information. Bevor die Tourist Info dort einzog, wurde der Raum als Scheune genutzt, die Gemeindearbeiter deponierten dort ihre Arbeitsmaterialen und Traktoren.

Bis 1900 gab es einen Vieh- und Haushaltsmarkt im Keller. Dreht man sich um, kann man den in der Mitte der Straße zwischen dem schönen Fachwerkhaus (ehemals Ratskeller) und dem heutigen weißen Rössel stehenden Brunnen erahnen.

Kontakt

 

WeinGut
Benedict Loosen Erben
Claudia Müller und Bernhard Föhr


Sie haben Fragen zum Weinkauf oder wollen telefonisch bestellen?


Telefon: 0160 84 28 967
und 06532 / 945 90 92

E-Mail:

 

Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem neuesten Stand.

 
 
 
 
 
 
 
 
Datenschutz*
 
 
 
  ______   _    _    _    _      ___    
 /_____// | || | || | |  | ||   / _ \\  
 `____ `  | || | || | |/\| ||  / //\ \\ 
 /___//   | \\_/ || |  /\  || |  ___  ||
 `__ `     \____//  |_// \_|| |_||  |_||
 /_//       `---`   `-`   `-` `-`   `-` 
 `-`                                    
 


Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.